Skip to main content

DJI Phantom 4 Advanced Drohne mit Kamera

1.219,32 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Oktober 2019 4:09
Abmessungen38 x 22 x 32,5Zentimeter
Gewicht1.4kg
Sensorauflösung20Megapixel
Videoauflösung4K mit 60fps
Batterie5350 mAh Lithium Polymer
Reichweite7000Meter
Flugdauer30Minuten
Besonderheitenmechanischer Verschluss

Ein paar Fakten zu der DJI Phantom 4 Advanced: 1-Zoll mit 20 Megapixel, 4K Videos mit 60 frames per seconds, ein mechanischer Verschluss, Dual Coding mit H.264 und H.265, 7km Reichweite und 30 Minuten Akkulaufzeit. Also eine deutliche Verbesserung zum Phantom 4 Standard.


Die DJI Phantom 4 Advanced Drohne mit Kamera ist eine verbesserte Version der Phantom 4 Standard. Neu hinzugekommen ist der Sensor mit einem 1-Zoll 20 Megapixel, welche in der Lage ist Aufnahmen in 4K bei 60 Bildern in der Sekunde und Serienaufnahmen mit 14 Bildern pro Sekunde aufzuzeichnen. Eine beachtliche Leistung für ein Upgrade. Hinzu kommen noch die verbesserten Sichtsensoren für eine Hinderniserkennung.

DJI Phantom 4 Advanced die bessere Drohne?

Nicht nur das die Sensorleistung von 12 Megapixel auf 20 Megapixel vergrößert wurde, viel interessanter ist die Tatsache das diese auch über einen mechanischen Verschluss verfügt. Somit sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt bei der DJI Phantom 4 Advanced.

  • 1-Zoll Sensor mit 20 MP
  • 4K mit 60fps
  • Mechanischer Verschluss
  • Dual Coding mit H.264 / H.265
  • 7km Reichweite
  • 30 Minuten Flugzeit

DJI Phantom 4 Advanced – beeindruckende Technik

Das Objektiv welches speziell entwickelt wurde besteht aus 8 Element mit 7 Gruppen. Der mechanische Verschluss eliminiert die bekannte Problematik mit dem Rolling-Shutter Effekt. Eine Leistungsfähigere Videoverabeitung unterstützt mit H.264 und H.265 bei jeweils 100Mbit/s. Exzellente Aufnahmen mit einem hohen Dynamikanteil und grandiosem Design erleichtern die Arbeit für jeden Cinematography Anwender.

Fernsteuerung, Propeller und Akkukapazität der DJI Phantom 4 Advanced

Die Fernsteuerung bei der DJI Phantom 4 Advanced kommt in gewohnt guter Manier. Sie gleicht dem DJI Phantom 3 weitestgehend und ist sehr hochwertig verarbeitet. Weiterhin ist die Lightbridge mit von der Partie und fest integriert. Die Fernsteuerung weist einen Ein- und Ausschalter, diverse Buttons wie wie Return-to-Home, Schalter zur Video- und Fotografie Aufnahme sowie eine C1 und C2-Taste im hinteren Bereich. Die Fernsteuerung ist hierbei mit 2 Antennen ausgestattet. Weiterhin verfügt das Modul an der Rückseite den Anschluss für den USB, damit man auch sein Tablet bzw. sein Smartphone anschliessen kann.

Die Phantom 4 verfügt über neue Motoren gegenüber der alten Phantom 3. Durch einen kleinen Federmechanismus kann man sehr schnell die Propeller austauschen, DJI nennt das ganze Quick Release Funktion, ein spezielles Werkzeug braucht man nicht. Damit man erkennt welcher Propeller an welche Motoren angeschraubt werden sollen, nutzt DJI dazu die farblichen Markierungen. Ein falsches Montieren ist also ausgeschlossen.

Die neuen Akkus des Phantom 4 Advanced besitzen statt 4480 Milliamperstunden (mAh) jetzt eine verbesserte mit der Leistung von 5.350 mAh. Das hat eine direkte Auswirkung auf die Flugdauerzeit die jetzt mittlerweile bei 30 Minuten liegt. Das Akku ist wie bisher eine 4S-LiPo Bauvariante (ein Lithium-Polymer-Akkumulator) und verrichtet brav seine Arbeit. Diese Neuerung hat auch eine Auswirkung, dass das Ladegerät des DJI Phantom 3 nicht kompatibel ist mit der von der Phantom 4.

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


1.219,32 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Oktober 2019 4:09